Kontakt

Willy Brandt inspiriert zu Selbstwert.

Ich habe einen Newsletter mit Zitaten abonniert. Das ist eine schöne Sache. Jeden Tag kommt eine Email mit einem mehr oder weniger bekannten Zitat, dass mich mehr oder weniger anspricht. Heute erreichte mich folgendes Zitat und ich konnte nicht anders, als meine Gedanken dazu aufzuschreiben.

„Manchmal ist es wohl so im Leben, dass man erst etwas wird, wenn man nichts mehr werden will.“

Willy Brandt

 

Willy Brandt, ein in der Nazi-Zeit verfolgter sozialdemokratischer Politiker, Regierender Bürgermeister von Berlin, Bundeskanzler, SPD Parteivorsitzender und Friedensnobelpreisträger. Er zählt zu den prägendsten Persönlichkeiten der Nachkriegszeit Deutschland und Europa. Er starb 1992 im Alter von 79 Jahren. In seinem hat er unglaublich viel erlebt. Viele Erfolge, aber auch eine ganze Menge Misserfolge.

 

Kaum zu glauben, dass solch ein erfolgreicher Politiker seine Karriere (wie heute oft üblich) nicht minuziös geplant hatte. So scheint es sein Zitat zu unterstellen. Und doch hatte er unglaublich viel erreicht.

 

Und alles, was er bis dahin erreicht hatte, sollte trotzdem nichts gelten? Erst als er aufgegeben hatte „etwas“ zu sein, schien er etwas zu erreichen, dass es ihm Wert war sagen zu können: „Ich bin was geworden.“

 

Es ist gut, sein Leben, seine Karriere und seinen Erfolg zu planen. Menschen wie Willy Brandt jedoch, haben sich einfach engagiert wofür ihr Herz schlug:

  • Zukunft gestalten
  • das Leben von Menschen verbessern
  • aus dieser Welt eine bessere machen.

 

Das war sein Warum (Why). Dieses hat er gelebt, für dieses Warum hat er gearbeitet und gekämpft. Deshalb war er erfolgreich, deshalb hat er Spuren hinterlassen und Europa positiv geprägt.

 

Doch was ist es, dass wir erreichen müssen, um zu sagen: „aus mir ist was geworden“. Eine gute Ausbildung? Eine angesehene Position? Ruhm und Ehre? Viel Geld? Ansehen? Bestimmt denn das Außen, also die Umstände oder andere Menschen, meinen Selbstwert? Wenn ich Fehler mache, wenn ich scheitere, wenn ich schlechte Leistung abgebe, kein Lob bekomme, ein anderer das Lob erhält dass ich verdient hätte, dann würde ich doch jedes mal meinen Selbstwert verlieren.

 

Der Selbstwert kommt nicht von außen. Denn wenn die Anerkennung von außen verschwindet, wären wir weniger wert. Der Selbstwert kommt, wie der Name schon sagt, von Innen – aus mir selbst heraus. Mach dir bewusst, dass du für deinen Selbstwert selbst verantwortlich bist. Wir haben es leichter, wenn wir aus der Kindheit, zum Beispiel durch die Erziehung durch unsere Eltern und positive diesen Selbstwert eingepflanzt bekommen haben. Doch wurden sehr oft negative Glaubenssätze in uns aufgebaut und gestärkt, die diesen Selbstwert bezweifeln oder sogar zerstören.

 

Aber: Du bist wertvoll. Auch wenn kein Mensch dies so sehen würde. Du bist ein von Gott geschaffenes, gewolltes und wunderbares Geschenk an diese Welt. Kannst du das so sehen?

 

Und das ist so, auch wenn du Misserfolge hast, wenn du Niederlagen erleidest, wenn du nicht an der Stelle im Leben bist, an der du gerne sein möchtest. Erwarte nicht von Anderen, dass sie dir deinen Wert geben. Entdecke deinen Wert. Liebe dich, belohne dich, pflege dich, schätze dich selber Wert.

 

Dann kannst du der Beste Mensch sein, der du sein willst.

 

Auch Willy Brandt war immer ein wertvoller Mensch, egal wann, in welcher Situation. Egal ob er Menschen ermutigt oder ihnen Hoffnung gegeben hat Egal ob er die Welt bewegt oder ob er Menschen enttäuscht, verlassen und verletzt hat.

Wenn Du Hilfe brauchst, deinen Selbstwert zu finden oder wieder zu entdecken, dann stehe ich dir gerne zur Verfügung. Warum? Weil du es wert bist!

 

 

Foto von Willy Brandt: Bundesarchiv, B 145 Bild-F057884-0009 / Engelbert Reineke / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de

Was können wir für sie tun?

Vereinbaren sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch mit uns.

+49 711 21952025

Was können wir für sie tun?

Vereinbaren sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch mit uns.

office@christiandeuschle.com

Newsletter-Anmeldung
Christian Deuschle im Social Web
Erfahrungen & Bewertungen zu Christian Deuschle